Zimmer

Wohlfühlatmosphäre

Je nach Versicherungsdeckung erfolgt die Unterkunft im Doppelzimmer (allgemein versicherte PatientInnen) oder im Einzelzimmer (halbprivat und privat versicherte PatientInnen). Zimmer für allgemeinversicherte PatientInnen sind mit zwei Betten ausgestattet (zwei PatientInnen).

 

Haupthaus

Das Haupthaus mit Grünfläche liegt auf einer idyllischen Landzunge zwischen dem Inn und der Susasca, die hier zusammenfliessen.

Im Haupthaus befindet sich die medizinische Basis sowie der Empfang, eine Vielzahl an Behandlungsräumen, der grosszügige Wellness- und Fitnessbereich sowie der Speisesaal für die PatientInnen. Als Ort für geselliges Beisammensein bietet das gemütliche Kaminzimmer den optimalen Rahmen.

Sämtliche 35 Zimmer im neu erbauten Haupthaus sind hell und modern eingerichtet (Grösse ca. 36 m2) und verfügen über eine eigene Nasszelle (Dusche/WC). Panoramaschiebetüren mit französischen Balkonen lassen viel Engadiner Licht und Luft in die Räumlichkeiten.

Zwei Suiten (grösser, Nasszelle mit zusätzlicher Badewanne) runden das Angebot ab.

Alle Zimmer der halbprivaten und privaten Abteilung sowie die Doppelzimmer befinden sich im Haupthaus.

 

Technische Einrichtungen

Technische Anschlüsse für Internet und Mediennutzung sind in allen Zimmern vorhanden. Aus therapeutischen Gründen empfehlen wir unseren PatientInnen jedoch, während des Aufenthaltes darauf zu verzichten.

Tageszeitungen sowie diverse Zeitschriften liegen im Kaminzimmer auf.

 

Haus Steinbock

Wenige Gehminuten unterhalb des Haupthauses befindet sich das rustikale Haus Steinbock. Hier befinden sich Behandlungsräume sowie 14 unterschiedlich grosse Einzelzimmer, welche an allgemein versicherte PatientInnen nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis vermietet werden.

Ein Aufenthaltssraum, das urige Engadiner Stübli, sowie eine grosszügige Dach-Lounge machen den Steinbock während Ihres Aufenthaltes zu Ihrem zweiten Zuhause.

Weitere Informationen können Sie der Broschüre "Haus Steinbock" entnehmen.